gegrillter sellerie vegan rezept

Rezept

Veganes, scharfes Süßkartoffel Mac and Cheese

Ein echter amerikanischer Klassiker neu interpretiert! Dieses leckere Rezept für vegane Süßkartoffel Mac and Cheese darf auf keinem Fall in deinem Kochbuch fehlen. 

Zutaten für 2- 3 Portionen veganes, scharfes Süßkartoffel Mac and Cheese

200 g Pasta (Macaroni oder Hörnchen)
200 g Süßkartoffel, geschält und in Würfel geschnitten
100 g bedda Reiberei
80 g bedda Granvegano
300 ml Pflanzendrink
1 TL Dijon Senf
1 TL weiße Misopaste
1/4 TL geräucherte Paprika
1 Knolle Knoblauch, geröstet
Salz, Pfeffer
1/2 TL Chilipulver (optional)
1 kleine Chili, gehackt

 

Zutaten für das vegane Süßkartoffel Mac and Cheese Topping

1 EL bedda Granvegano
1/2 EL geröstete Brotkrümel
1/2 EL Sonnenblumenkerne
1/2 EL Flohsamen
1 TL Sesamsamen
1 TL Hanfsamen
1/4 TL Chilipulver
1/4 TL trockener Basilikum

 

Veganes, scharfes Süßkartoffel Mac and Cheese Anleitung:

  1. Die Pasta nach Anweisungen zubereiten. Abtropfen und beiseite stellen.
  2. Süßkartoffeln dämpfen. Anschließend abtropfen und in einen Mixer geben.
  3. Pflanzendrink, ausgedrückte Knoblauchzehen, bedda Reiberei, bedda Granvegano, Senf, Miso, Chili, Chilipulver, geräucherte Paprika, Salz und Pfeffer zu den Süßkartoffeln hinzugeben und zu einer cremigen Sauce mixen.
  4.  Die Sauce über die Pasta geben und bei kleiner Hitze für 2-3 Minuten erhitzen, bis die Sauce geschmolzen ist.
  5. Die Toppings mischen und über die Pasta streuen. Übriggebliebene Toppings in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Viel Spaß & guten Appetit!