Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Veganer gegrillter Portobello-Burger

Probier beim Grillen den veganen Portobello Burger aus. 100% Begeisterungsgarantie.
Veganer gegrillter Portobello-Burger
Veganer gegrillter Portobello-Burger
Veganer gegrillter Portobello-Burger
  • Zubereitungszeit30 min
  • Koch-/Backzeit4 min
  • Gesamtzeit34 min
  • Region
    • Amerikanisch
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

ZUTATEN

  • 2 Portobello Pilze (Stiele entfernen)
  • 2 EL + etwas mehr zum Servieren bedda mayo
  • 2 bedda Scheiben Classic
  • 2 Burger Brötchen
  • Salat
  • Rote Zwiebeln in Scheiben geschnitten
  • Tomatenscheiben
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • BBQ Sauce oder Ketchup
  • Gewürze Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1
Die Portobello-Pilze mit bedda mayo bestreichen und mit Paprikapulver, Chilipulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer bestreuen.
2
Anschließend auf einen Grill legen mit der Stielseite nach unten und für 2-3 Minuten anbraten. Danach umdrehen und bedda Scheiben Classic darauflegen. Für weitere 2-3 Minuten anbraten, bis die Pilze durch sind.
3
Die Burgerbrötchen halbieren und ebenfalls auf den Grill legen. Damit werden die Brötchen warm und getoastet.
4
Zum Zubereiten die Brötchen großzügig mit bedda mayo und BBQ-Sauce bestreichen. Dann mit Salat, Tomaten, roten Zwiebeln und dem gegrillten Portobello belegen.