gegrillter sellerie vegan rezept

Rezept

Veganer gegrillter Portobello Burger

Sommerzeit bedeutet Grillzeit! Probiere beim nächsten Grillabend diesen veganen Portobello Burger auss. Wir versprechen dir, dass du begeistert sein wirst!

Zutaten für veganen gegrillten Portobello Burger

2 Portobello Pilze (Stiele entfernen)
2 EL + etwas mehr zum Servieren bedda Mayo 
2 Scheiben bedda Scheiben Classic
2 Burger Brötchen
Salat
Rote Zwiebeln in Scheiben geschnitten
Tomatenscheiben
1/4 TL Knoblauchpulver
1/4 TL Chilipulver
1/2 TL Paprikapulver
BBQ Sauce oder Ketchup
Salz, Pfeffer

 

Veganer gegrillter Portobello Burger Anleitung:

  1. Die Portobello-Pilze mit bedda Mayo bestreichen und mit Paprikapulver, Chilipulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer bestreuen.
  2. Anschließend auf einen Grill legen mit der Stielseite nach unten und für 2-3 Minuten anbraten. Danach umdrehen und bedda Scheiben Classic darauflegen. Für weitere 2-3 Minuten anbraten, bis die Pilze durch sind.
  3. Die Burgerbrötchen halbieren und ebenfalls auf den Grill legen. Damit werden die Brötchen warm und getoastet.
  4.  Zum Zubereiten die Brötchen großzügig mit bedda Mayo und BBQ-Sauce bestreichen. Dann mit Salat, Tomaten, roten Zwiebeln und dem gegrillten Portobello belegen.

Viel Spaß & guten Appetit!