Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Vegane Zucchini Lasagne

Für alle Lasagne-Fans: Low Carb und super lecker - Das Rezept für eine leichte Mahlzeit: Die frische, leckere und vegane Zucchini Lasagne schmeckt jedem.
Vegane Zucchini Lasagne
Vegane Zucchini Lasagne
  • Zubereitungszeit40 min
  • Region
    • Italienisch
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

ZUTATEN

Für 2 Portionen

  • 2 Zucchini
  • 120 g bedda frischcreme paprika
  • 1 Gehackte Tomate
  • 1 bedda rööllchen toskana
  • 70 g bedda hirte
  • 1 Bund frisches, gehacktes Basilikum
  • 3-4 EL veganer Joghurt
  • Gewürze Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1
Mit einem Gemüsehobel oder einem scharfen Messer die Zucchini in lange dünne Streifen schneiden, ähnlich zu Lasagneblättern.
2
In einer Schüssel den bedda hirte mit einer Gabel zerdrücken. Dann 2 EL der Hirte-Salzlake, gehacktes Basilikum und Joghurt hinzugeben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Zur Zubereitung ein paar der Zucchinistreifen auf einen Teller legen. Dann mit bedda frischcreme paprika bestreichen und mit etwas gehackten Tomaten belegen.
4
Mit Zucchinistreifen bedecken und etwas bedda röllchen toskana darauf zerbröseln.
5
Erneut mit Zucchinistreifen belegen und mit dem bedda Hirte-Basilikum-Mix bestreichen. Die einzelnen Schichten wiederholen, bis alle Zucchinistreifen und Füllungen aufgebraucht sind.
6
Sofort mit Toppings nach Wahl servieren.