Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Vegane Kürbis-Käse-Pizzabrötchen

Vegane Kürbis-Käse-Pizzabrötchen-Jetzt backen und im Anschluss goldbraun genießen.
Vegane Kürbis-Käse-Pizzabrötchen
Vegane Kürbis-Käse-Pizzabrötchen
Vegane Kürbis-Käse-Pizzabrötchen
  • Zubereitungszeit15 min
  • Koch-/Backzeit20 min
  • Gesamtzeit35 min
  • Region
    • Italienisch
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht
    • Snack

ZUTATEN

Für 12 Stück

  • 400 g Pizzateig (eine Packung)
  • 150 g bedda frischcreme deiner Wahl
  • 100 g bedda vegarella
  • 50 g bedda reiberei
  • 200 g Gedämpfter Kürbis, in kleine Würfel geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Frischer Thymian
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • Gewürze Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
2
Pizzateig ausrollen und mit bedda frischcreme bestreichen. Mit gehackten Knoblauch, Thymian, Chili, Salz und Pfeffer bestreuen.
3
Mit dem gewürfelten Kürbis, bedda vegarella und bedda reiberei belegen.
4
Den Teig vorsichtig eng aufrollen und anschließend in 12 Scheiben schneiden.
5
Die Schnecken auf ein Backbleck legen und nach Belieben mit zusätzlichen Käse bestreuen.
6
Für 20-25 Minuten backen, bis die Schnecken goldbraun sind.