Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Vegane Käse Kimchi Ramen

Ein bisschen Abwechslung gefällig? Zaubere dir auch du die traditionellen chinesischen Kimchi-Ramen - vegan, einfach und super schnell.
Vegane Käse Kimchi Ramen
Vegane Käse Kimchi Ramen
Vegane Käse Kimchi Ramen
  • Zubereitungszeit12 min
  • Koch-/Backzeit3 min
  • Gesamtzeit15 min
  • Region
    • Chinesisch
    • Japanisch
    • Koreanisch
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

ZUTATEN

  • 200 g Ramennudeln
  • 300 ml bedda haferdrink barista
  • 100 g bedda reiberei
  • 75 g bedda block british style, gerieben
  • 150 g Veganer Kimchi, gehackt
  • Gewürze Salz, Pfeffer
  • Zum Servieren: Frühlingszwiebeln (in Scheiben geschnitten), Sesam, Shichimi Togarashi Gewürzmix

ZUBEREITUNG

1
Die Ramennudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Abtropfen und beiseite stellen.
2
Währenddessen bedda haferdrink, bedda reiberei und den geriebenen bedda block british style in einen Topf geben und 3-5 Minuten bei mittlerer bis kleiner Hitze erwärmen, bis der Käse komplett geschmolzen ist.
3

Den gehackten Kimchi und die gekochten Nudeln hinzugeben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, falls nötig.

4
Sofort servieren und mit Lauchzwiebeln, Sesam und Shichimi Togarashi toppen.