Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Vegane frittierte Pilze und Brokkoli

Für die echten Genießer unter euch - Frittierte Pilze & frittierter Brokkoli: Einfach, lecker und 100% vegan kochen mit bedda!
Vegane frittierte Pilze und Brokkoli
Vegane frittierte Pilze und Brokkoli
  • Zubereitungszeit25 min
  • Koch-/Backzeit3 min
  • Gesamtzeit28 min
  • Region
    • Deutsch
  • Gang/Kategorie
    • Snack

ZUTATEN

Für 4 Personen

  • 150 g Pilze
  • 1 Kleiner Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • 25 g Mehl
  • 150 ml Pflanzendrink
  • 100 g Brotkrümel
  • 10 g bedda granvegano
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Geräucherte Paprika
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Basics Öl zum frittieren, Gewürze Salz, Pfeffer
  • Zum Servieren bedda remo

ZUBEREITUNG

1
In einer Schüssel Kichererbsenmehl, Mehl und Pflanzendrink mischen.
2
In einer zweiten Schüssel Brotkrümel, bedda granvegano , Zwiebelpulver, geräucherte Paprika und Kreuzkümmel vermischen. Mit Salz und Pfeffer großzügig abschmecken.
3
Die Pilze und Brokkoliröschen in den feuchten Mix dippen und diese vollständig benetzen. Anschließend mit einer sauberen Gabel oder Löffel in den Brotkrümel-Mix geben. Darin wenden um diese komplett mit dem Mix zu bedecken.
4
In einem Topf Öl zum Frittieren erhitzen.
5
Sobald das Öl heiß genug ist, die Pilze und Brokkoliröschen vorsichtig in das Öl geben. Den Topf nicht überfüllen, falls nötig in mehreren Chargen frittieren.
6
Die Pilze und Brokkoliröschen für 3-4 Minuten frittieren bis diese goldbraun sind.
7
Mit einem Küchentuch abtupfen und noch warm mit bedda remo zum Dippen servieren.
8

Panierte Pilze und Brokkoliröschen sind auch lecker auf einem grünen Salat.

9
Tipp: Etwas bedda hirte zwischen/in die Lamelle der Pilze drücken vor dem Panieren.