Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Vegane Blätterteig-Stangen mit Walnüssen und Paprika

Auf der Suche nach einem perfekten Snack für dein Buffet? Dann bist du hier richtig. Probier gleich die veganen Blätterteig-Stangen mit Walnüssen und Paprika.
Vegane Blätterteig-Stangen
Vegane Blätterteig-Stangen
Vegane Blätterteig-Stangen mit Walnüssen und Paprika
  • Zubereitungszeit10 min
  • Koch-/Backzeit12 min
  • Gesamtzeit22 min
  • Region
    • Deutsch
  • Gang/Kategorie
    • Snack

ZUTATEN

  • 1 Blätterteig
  • 150 g bedda frischcreme paprika
  • 20 g Walnüsse, geröstet und fein gehackt
  • 20 g bedda granvegano
  • 1,5 TL Senf
  • 1 TL Scharfe Sauce
  • 1/2 TL Flüssiger Rauch
  • 1/2 TL Vegane Worcestershiresauce
  • Gewürze Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2
bedda frischcreme, Walnüsse, bedda granvegano, Senf, scharfe Sauce, flüssigen Rauch und vegane Worcestershiresauce in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Blätterteig ausrollen und mit der Frischcrememischung gleichmäßig bestreichen. Den Teig einmal der länge nach falten und mit einem Messer in 1 cm breite Streifen schneiden.
4
Jeden Streifen zweimal verdrehen und an den Enden leicht zusammendrücken. Die verdrillten Streifen auf ein Backblech geben und für 12 – 15 Minuten goldbraun backen.