Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Rote Bete Pasta mit veganem Reibekäse

Veganer Reibekäse kombiniert mit roter Bete-Pasta ist besonders lecker. Einfach bedda.
Rote Bete Pasta mit veganem Reibekäse
Rote Bete Pasta mit veganem Reibekäse
Rote Bete Pasta mit veganem Reibekäse
  • Zubereitungszeit15 min
  • Koch-/Backzeit8 min
  • Gesamtzeit23 min
  • Region
    • Italienisch
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

ZUTATEN

Für 2 Personen

  • 200 g Spaghetti
  • 150 g Vorgekochte Rote Bete
  • 50 g bedda frischcreme natur
  • 25 g Gemahlene Mandeln
  • 25 g bedda granvegano (+ zusätzlich etwas zum Garnieren)
  • 2 Knoblauchzehen (optional)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Eine handvoll Sprossen oder frische Kräuter zum Garnieren
  • Gewürze Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1
Spaghetti nach Packungsanweisungen kochen. Spaghetti abgießen und etwas vom Kochwasser in ein separates Gefäß für später geben. Die Spaghetti wieder in den Topf geben.
2
Rote Bete, bedda frischcreme, Mandeln, bedda granvegano, Knoblauch, Zitronensaft, Olivenöl und eine Prise Salz und Pfeffer in einen Mixer geben. Bis zu einer cremigen Konsistenz mixen lassen.
3
Die rote Bete-sauce über die Spaghetti geben und gut vermischen. Falls nötig, die Konsistenz mit dem Kochwasser der Spaghetti anpassen.
4
Anrichten und mit einer zusätzlichen Portion bedda granvegano sowie frischen Kräutern oder Sprossen garnieren.