Rezept

Pasta mit veganer, cremiger Tomatensauce

Zutaten für 2-3 Portionen:

200 g Penne
100 ml bedda Schlagcreme
50 g bedda Reiberei
1 Dose Gewürfelte Tomaten
2 EL Olivenöl
2 EL Vegane Butter
1 Große Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 EL Chiliflocken
2 EL Tomatenmark
Basics Salz, Pfeffer

Zum Anrichten:

Petersilie, bedda Granvegano

So funktionierts:

1. Pasta nach Packungshinweisen zubereiten. Abtropfen und etwas vom Kochwasser aufbewahren.

2. Olivenöl und vegane Butter in einer Pfanne erhitzen. Dann Zwiebeln hinzugeben und für 5-7 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden, gelegentlich umrühren. Knoblauch, Chiliflocken und Tomatenmark dazugeben und für eine weitere Minute anbraten.

3. Die gewürfelten Tomaten in die Pfanne geben und die Hitze herunterdrehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 5-7 Minuten köcheln lassen.

4. bedda Schlagcreme in die Sauce geben, schnell zum Kochen bringen und dann von der Hitze entfernen.

5. Die Sauce mit bedda Reiberei in einen Mixer geben und cremig mixen.

6. Anschließend die Sauce über die Pasta geben und gut vermischen. Mit bedda Granvegano und frischer Petersilie darüber servieren.

 

Viel Spaß & guten Appetit!

kochen mit bedda vegane rezepte