Bekomme die neuste Rezepideen direk in dein Postfach. Jetzt zum Newsletter anmelden

Kürbisnudeln mit veganer Käsesauce

Erlebe ein deliziöses Wunder und probier die Kürbisnudeln mit veganer Käsesauce.
Kürbisnudeln mit veganer Käsesauce
  • Zubereitungszeit15 min
  • Koch-/Backzeit13 min
  • Gesamtzeit28 min
  • Region
    • Italienisch
  • Gang/Kategorie
    • Hauptgericht

ZUTATEN

Für 2 Personen

  • 500 g Spiralisierter oder geriebener Butternut-Kürbis
  • 75 g Babyspinat
  • 10 g Vegane Butter
  • 150 g bedda frischcreme kräuter
  • 100 ml ungesüßte Pflanzenmilch
  • 100 g bedda reiberei
  • Gewürze Salz, Pfeffer

Zum Garnieren:

  • 1 Bund frisch gehackte Petersilie
  • 4 Zitronenspalten
  • ca. 25 g bedda granvegano

ZUBEREITUNG

1
Vegane Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Anschließend den Butternut-Kürbis hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 7-8 Minuten kochen bis der Kürbis weich, aber noch bissfest ist. Den Babyspinat dazugeben und für weitere 1-2 Minuten kochen bis der Spinat zusammengefallen ist.
2
Für die schnelle vegane Käsesauce bedda frischcreme, Pflanzenmilch und bedda reiberei in einen Topf geben und für 5 Minuten bei mittlerer Hitze erwärmen bis die reiberei schmilzt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Butternut-Kürbis auf 2 Teller aufteilen und die Sauce darüber geben. Mit bedda granvegano und der gehackten Petersilie toppen und mit Zitronenspalten servieren.