rezept: spargel quiche

zutaten:
eine packung (300g) fertiger quiche- oder mürbteig
eine dose weiße bohnen
ein glas bedda hollandaise + mehr zum garnieren
1.5 EL mais- oder kartoffelstärke
50g bedda schlagcreme
30ml ungesüßte pflanzenmilch
3 knoblauchzehen
1 TL senf
1 TL weiße misopaste (optional)
100g bedda reiberei
200g grüner Spargel, in kleine stücke geschnitten
150g gefrorene (aufgetaut) oder frische erbsen
salz, pfeffer
zubereitung:
1. bohnen, bedda sauce hollandaise, stärke, bedda schlagcreme, pflanzenmilch, knoblauch, senf, miso, salz und pfeffer in einen mixer geben und zu einer gleichmäßigen masse mixen. anschließend bedda reiberei hinzugeben und für einige male kurz pulsartig mixen.
2. den teig in eine backform pressen. danach mit einer gabel mehrmals einstechen.
3. die hälfte der creme aus dem mixer auf den boden der quiche geben, mit dem spargel und den erbsen bedecken. dann den rest der creme darüber geben.
5. für 45-50 minuten bei 200°C backen. beim rausnehmen aus dem ofen wird die quiche noch leicht wackelig sein, erstarrt jedoch nach mindestens 15 minuten abkühlen. zusätzlich bedda sauce hollandaise beim servieren darüber geben.