rezept: kräuterbaguette

zutaten:
zwei baguettes
75g bedda hollandaise
3 EL frische oder gefrorene kräuter (zum beispiel petersilie, basilikum, thymian, oregano, etc.), gehackt
4  knoblauchzehen, gehackt
1 kleine chilischote, gehackt
4-6 scheiben bedda scheiben zum schmelzen
salz, pfeffer
zubereitung:
1. das Baguette mehrfach von oben bis zur unteren kruste einschneiden, so dass die scheiben noch zusammenhängend sind.
2. in einer kleinen schüssel bedda hollandaise, kräuter, knoblauch, chili und eine prise salz und pfeffer vermischen. die bedda scheiben zum schmelzen in jeweils vier gleiche teile schneiden.
3. den hollandaise-mix mit einem pinsel die innenseite der schnitte sowie die oberseite des baguettes bestreichen. jeden einschnitt mit 1-2 der bedda scheiben zum schmelzen viertel füllen.
4. die baguettes bei 180°C im ofen für ca. 20 minuten oder auf dem grill bei mittlerer hitze ungefähr 15 minuten grillen bis das brot geröstet und der käse geschmolzen ist.