rezept: kalte gurken-tahini suppe mit griechischem salat-topping

zutaten für die suppe:
2 gurken, grob gehackt
2 EL tahini
75 g bedda schlagcreme oder 75 ml bedda haferdrink barista
4 EL frische gehackte oder gefrorene Kräuter
2-3 EL zitronensaft
2 knoblauchzehen
salz, pfeffer
zutaten für das topping:
60 g bedda kräuter hirte, gewürfelt oder zerbröckelt
10 kirschtomaten, gehackt
4 EL gehackte gurken
2 EL gehackte rote zwiebel
3-4 EL kresse
zutaten für die käse-toasts:
2 scheiben brot
80 g bedda beiberei
25 g bedda schlagcreme
Pfeffer
zubereitung:
1. gurken, tahini, bedda schlagcreme oder bedda haferdrink barista, kräuter, zitronensaft, knoblauch, salz und pfeffer in einen mixer geben und anfangen zu mixen. je nach gewünschter konsistenz 25-100 ml wasser hinzugeben und cremig mixen. anschließend zum abkühlen in den kühlschrank stellen, bis der rest des rezepts fertig ist.
2. für das griechische salat-topping bedda kräuter-hirte, kirschtomaten, gurken, die rote zwiebeln und kresse vermischen.
3. für die käse-toasts bedda reiberei, bedda schlagcreme und eine prise salz in einer schüssel mischen. zwei brotscheiben auf ein backblech legen und den käse-mix darauf verteilen. bei 200°C für 15-20 minuten backen, bis der käse schmilzt und das brot knusprig ist.
4. die suppe kalt, mit dem griechischen salat-topping garniert und den käse-toasts als beilage, servieren.