rezept: herz-pizza

zutaten:
teig:
150 g vollkornmehl
1.5 TL trockenhefe
0.5 TL knoblauchpulver
0.5 TL zwiebelpulver
0.5 TL salz
1 EL öl
ca. 75 ml lauwarmes wasser
sauce:
50 g tomatenmark
0.5 TL olivenöl
0.5 TL getrocknetes basilikum oder oregano
salz, pfeffer
toppings:
75 g bedda reiberei
15 g bedda granvegano
5 kirschtomaten, halbiert
10 oliven
40 g bedda hirte, gewürfelt
frischer basilikum
zubereitung:
1. den ofen auf 220°C vorheizen.
2. mehl, hefe, knoblauch- und zwiebelpulver und salz in einer schüssel vermischen. dann öl und wasser hinzugeben.
3. mit einer gabel vermischen und anschließend mit den händen zu einem glatten teig kneten. danach abdecken und für ungefähr 30 minuten aufgehen lassen.
4. den teig auf einem gemehlten untergrund den teig in eine pizza ausrollen. mit den händen die ecken leicht eindrücken und zu einem herz formen.
5. in einer schüssel die zutaten für die tomatensauce vermischen. ein paar esslöffel wasser hinzugeben um die sauce zu verdünnen.
6. den pizzateig mit der tomatensauce bestreichen und anschließend mit bedda reiberei, bedda granvegano, tomaten und oliven belegen.
7. die pizza auf ein backblech geben und für 20 minuten backen bis der käse geschmolzen und der teig goldbraun ist.
8. mit bedda hirte und frischem basilikum toppen.