rezept: gemischte veggie-pfanne

zutaten:
1-2 EL pflanzenöl
500 g gemischtes frisches oder gefrorenes gemüse (zum Bbeispiel zwiebeln, zucchini, aubergine, paprika, grüne bohnen, pilze, kartoffeln)
2 knoblauchzehen, gehackt
1,5 EL balsamico essig
1 EL tomatenmark
1 EL olivenöl
1 TL senf
1/2 TL ahornsirup
3 EL bedda granvegano
2 EL gehackte frische kräuter (zum beispiel bohnenkraut, oregano, thymian, petersilie, rosmarin)
2 TL knoblauchpulver
1 TL geräucherte paprika
1/2 TL chilipulver
1/2 dose kidney bohnen (oder kichererbsen)
50 g bedda hirte
salz, pfeffer
optional zum servieren:
brot
bedda hollandaise
zubereitung:
1. öl in einer großen pfanne oder einem wok bei mittlerer hitze erhitzen.
2. das gemüse in ähnlich große stücke schneiden. dann in die heiße pfanne geben und für 10-15 minuten anbraten, bis das gemüse weich aber noch bissfest ist und die stücke eine leichte bräunung haben, gelegentlich umrühren.
3. währenddessen knoblauch, essig, tomatenmark, öl, senf, ahornsirup, bedda granvegano, frische kräuter und gewürze in ein glasbehälter geben und schließen. zum mischen den behälter schütteln.
4. die abgetropften kidney bohnen sowie die soße in die pfanne geben. für weitere 2-3 minuten kochen lassen, bis alles aufgewärmt ist und die soße etwas dicklicher geworden ist. bei bedarf mit salz und pfeffer abschmecken.
5. die pfanne vom herd nehmen und direkt bedda hirte darüber zerbröseln.
6. die gemüsepfanne noch warm mit zusätzlicher bedda hollandaise als dip für das brot servieren.