rezept: frühlings-tart

zutaten:
75 g bedda frischcreme
75 g bedda hollandaise
40 g bedda granvegano
1 blätterteig
100 g dünner spargel
75 g zucchini, in dünne scheiben geschnitten
75 g grüne erbsen
50 g okra, gehackt
2-3 radieschen, in dünne scheiben geschnitten
30 g bedda hirte
frischer dill
salz, pfeffer
zubereitung:
1. den ofen auf 200°C vorheizen.
2. in einer kleinen schüssel bedda frischcreme, bedda hollandaise und bedda granvegano vermischen. mit salz und pfeffer abschmecken.
3. diese creme gleichmäßig auf dem blätterteig verstreichen. anschließend für 25-30 minuten backen bis der teig goldbraun ist.
4. währenddessen die toppings vorbereiten. den spargel längsweise halbieren falls zu breit. die zucchini und radieschen in dünne scheiben schneiden, die okra hacken. das gemüse in eine große schüssel geben und die grünen erbsen hinzugeben.
5. wasser in einem wasserkocher zum kochen bringen. das kochende wasser über das gemüse geben, so dass dieses komplett bedeckt ist. Für 1-2 minuten im wasser baden lassen, das gemüse anschließend in eiswasser geben.
6. das gemüse abtropfen lassen und danach mit zerbröseltem bedda hirte und dem frischen dill über den blätterteig verteilen. eine prise salz und pfeffer darübergeben.