Keep-going

weniger krank durch gesunde ernährung

mit zink zum gesunden immunsystem

wenn die tage kürzer und die nächte länger werden, ist die richtige zeit, um dem immunsystem einen schub zu geben. denn unser körpereigenes abwehrsystem schützt uns vor krankheitserregern und schädlichen mikroorganismen. anders als gedacht, ist nicht die zitrone mit ihrem vitamin c der star unter den gesundmachern. viel wichtiger ist zink! mit diesem spurenelement bringst du dein immunsystem so richtig auf trab!

so wichtig ist zink

zink ist ein spurenelement, das an vielen lebenswichtigen organfunktionen beteiligt ist. es unterstützt das zellwachstum, die blutproduktion und ist elemtarer bestandteil des stoffwechsels. sein wichtigster beitrag liegt aber im körpereigenen immunsystem. zink fördert das wachstum der abwehrzellen und hilft dem körper, anbahnende viren in die flucht zu schlagen. unsere abwehrkraft hängt entscheidend vom zinkhaushalt ab. du solltest also dringend drauf achten, genug zink im körper zu haben.

der tägliche zink-bedarf beträgt 11 milligramm für männer und 8 milligramm für frauen. die meisten vegetarier können diesen wert durch ihre pflanzliche ernährung problemlos decken. forscher sind sich jedoch uneinig, ob vegane ernährung für einen gesunden zinkspiegel ausreicht. veganer sollten ihren zinkspiegel also regelmässig kontrollieren.

wo steckt überall zink drin?

zink muss über die nahrungsmittel aufgenommen werden, da der körper keinen eigenen speicher besitzt. das ist gar nicht so schwer, denn du findest das wertvolle spurenelement in vielen vollkost-nahrungsmitteln. es kann am besten durch vollkorn-getreide, hülsenfrüchte, erdnüsse und soja-produkte aufgenommen werden. auch gemüse und früchte enthalten geringe mengen zink. eine interessante aufnahmequelle sind jedoch samen und keime in natürlicher oder fermentierter form. dazu zählen zum beispiel quinoa oder weizenkeime. im keimungsprozess von körnern, bohnen und samen wird zink freigesetzt und dem körper zur verfügung gestellt. die keime sind geschmacksneutral und können ins müsli, in den salat oder die gemüsepfanne gegeben werden.
klar ist: du brauchst zink! noch klarer: die zufuhr über nahrungsmittel ist wahnsinnig lecker. wohl bekommt’s! und viele grüße an deine abwehrkräfte.