wie super sind superfoods?

was sind superfoods?

sogenannte superfoods sind wahre helden unter den lebensmitteln. sie verfügen über einen besonders hohen anteil an mineralien, vitaminen sowie anderen wirk- und nährstoffen, die als besonders förderlich für die gesundheit gelten. die meist kleinen beeren, samen und körner bieten überproportional viele ungesättigte fettsäuren, antioxidantien, ballaststoffe und sogar glutenfreie proteine für eine ausgewogene vegane ernährung. superfoods sorgen wie kein anderes nahrungsmittel dafür, dass du fit bleibst und sie stärken dein immunsystem enorm.

welche lebensmittel sind superfoods?

  • wenn es um superfoods geht, landet allerhand grünes auf dem teller- spinat, salat, sprossen und matcha sind nur ein paar beispiele.
  • außerdem geht nichts ohne kohl. du magst weiß- rot- und grünkohl? dann ist das perfekt für dich!
  • samen, samen, samen. die kleinen körner sind alleskönner und kommen als lein-, chia- und hanfsamen daher.
  • auch unsere erde wimmelt voller superfoods. ingwer und kurkuma gibt’s dort zu finden.
  • eat your fruits! mit obst bist du immer auf der sicheren seite. granatapfel, heidelbeeren, gojibeeren und papaya sind nur einige unter ihnen.

natürlich gibt’s noch viel mehr kleine wunderhelfer, aber das sind unsere favoriten. keines dieser lebensmittel ersetzt eine vollwertige mahlzeit. viel eher sollte man sie als einen gesunden zusatz betrachten, der die ganze sache schmackhafter macht.

smoothies und säfte aufpeppen

wenn es um smoothies und säfte geht, sind der kreativität keine grenzen gesetzt. deshalb gibt’s auch gleich einen kleinen rezeptvorschlag für euch mit dazu.

man nehme:
– eine halbe banane
– einen halben apfel
– eine ordentliche handvoll spinat oder grünkohl
– zwei teelöffel leinsamen
– einen esslöffel zitronensaft
– 200 ml wasser

na wie klingt das?